CARTIZZE

Adami Cartizze Dry Valdobbiadene DOCG Prosecco Superiore

Cartizze bezeichnet einen 106 Hektar großen Bereich in der Gemeinde Valdobbiadene. Die am weitesten verbreitete Hypothese über den Ursprung des Namens ist die, dass er von „gardizze“ herstammt, was im lokalen Dialekt die Rohrgeflechte („i graticci“) bezeichnet, auf denen die überreifen Trauben positioniert werden. Das Anbaugebiet des Cartizze erstreckt sich über die Ortsteile Saccol, San Pietro di Barbozza und Santo Stefano. Er hat ein junges und fruchtiges Bouquet und einen zarten Geschmack. Er eignet sich sehr gut als Aperitif und passt auch zu leichten Desserts.

Icona-pdfTechnisches Datenblatt

Empfohlenes Gericht